Veröffentlichungen

Ethik

D: Pro Ethik

Internetauftritt: Bündnis Pro Ethik

www.proethik.info

Ein Schatz in der Stadt           bbz Heft Januar 2017

Bericht von einer Veranstaltung zu 10 Jahre Ethikunterricht

https://www.gew-berlin.de/10103_17851.php

 

Interview mit Gerhard Weil: Ethik ist Pflicht       bbz Heft Dezember 2016 

Am Aristoteles-Denkmal in Saloniki
Am Aristoteles-Denkmal in Saloniki

Dr. Hans-Günter Wagner, Dr. Gerhard Weil und Doris Wolter: Der Buddhismus. Eine Unterrichtseinheit für die Mittel- und Oberstufe

 

Unterrichts-Konzepte Ethik, Stark Verlagsgesellschaft mbH &Co. KG, Hallbergmoos, Mai 2016, 87 Seiten, www.stark-verlag.de

Fachverband Ethik (Bundesverband)
Autoren:
Gesine Fuß, Achim Jung, Peter Kriesel, Klaus Goergen, Gerhard Weil, Martina Wentzkat

Der Fachverband Ethik (Bundesverband) hat die nachstehend als Datei bereitgestellte Denkschrift auf einer Pressekonferenz in Stuttgart der Öffentlichkeit vorgestellt und auf immer noch vorhandene Diskriminierungen in zahlreichen Bundesländern im Vergleich mit dem Religionsunterricht hingewiesen sowie praktikable Verbesserungsvorschläge gemacht. Mit Unterstützung der KMK wurde eine eindrucksvolle Datensammlung vorgelegt.

Denkschrift zum Ethikunterricht – Zwischen Diskriminierung und Erfolg
Denkschrift zum Ethikunterricht – Zwischen Diskriminierung und Erfolg
44 Jahre Diskriminierung als „Ersatzfach“ im Westen
25 Jahre Ethik als „Wahlpflichtfach“ im Osten
20 Jahre Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde
10 Jahre „Ethik für alle“ in Berlin
Denkschrift Endversion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 721.4 KB
Fachbrief Nr. 8 Ethik veröffentlicht von der Berliner Senatsbildungsverwaltung August 2014
Kooperation zwischen Ethik und Religions- bzw. Weltanschauungsunterricht
- 31 Seiten - Freiheit - Ethik, weltlich-humanistische Perspektive, evangelischer, katholischer und buddhistischer Religionsunterricht.
Baustein F: Buddhistischer Religionsunterricht S. 21 - 31
Fachbrief-Ethik-8.pdf
Adobe Acrobat Dokument 599.0 KB

Dr. Weil, Alfred , Dr. Weil, Gerhard , Wolter, Doris:

Kooperation Ethik/Religion/Weltanschauungsunterricht

Baustein F: Freiheit

Fragen und Antwortversuche aus buddhistischer Sicht

Entwickelt für Lerngruppen des 7./8./9. Jahrgangs und 2-4 Unterrichtsstunden 
www.buddhismus-deutschland.de/wp-content/uploads/Freiheit-Kooperation-Ethik-Buddhismus-Endversion.doc

sowie Materialteil zum Baustein F ( "Freiheit" ) veröffentlicht im Fachbrief Nr.8

www.buddhismus-deutschland.de/wp-content/uploads/Freiheit-Materialteil-Buddhismus-Endversion.docx

Fachbrief Nr. 7 Ethik veröffentlicht von der Berliner Senatsbildungsverwaltung Januar 2014
Kooperation zwischen Ethik und Religions- bzw. Weltanschauungsunterricht
- 49 Seiten - Sinn des Lebens - Ethik, weltlich-humanistische Perspektive, evangelischer, katholischer, islamischer und buddhistischer Religionsunterricht.
Baustein F: Buddhistischer Religionsunterricht S. 34 - 48
Fachbrief-Ethik-7.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Dr. Weil, Alfred , Dr. Weil, Gerhard , Wolter, Doris:

Kooperation Ethik/Religion/Weltanschauungsunterricht

Baustein F: Die Frage nach dem Sinn des Lebens

Fragen und Antwortversuche aus buddhistischer Sicht

Entwickelt für Lerngruppen des 7./8./9. Jahrgangs und 2-4 Unterrichtsstunden 

sowie Materialteil zum Baustein F ( "Sinn des Lebens" ) veröffentlicht im Fachbrief Nr. 7

sowie Entwurf für den Baustein F zum Thema "Freiheit"

http://www.proethik.info/situation-ethik/unterrichtsmaterial-buddhismus/

Fachbrief Nr. 7  Ethik
Fachbrief Nr. 7 Ethik
Dialogforum Ethik - Vielfalt und Herausforderungen
Folien eine Vortrages
Dialogforum+Ethik+Vielfalt+Vortrag+Weil.
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
"Probleme und Lösungen bei der Kooperation im Ethikunterricht in Berlin"
Noch immer ist keine praxisnahe und angemessen finanzierte Lösung der Kooperation mit Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften gefunden worden. Dazu einige Überlegungen.
Probleme+und+Lösungen+bei+der+Kooperatio
Microsoft Word Dokument 45.0 KB

„Buchrezension: Direkte Demokratie im Fall >> Pro Reli<<“, blz Heft 2, 2012
http://www.gew-berlin.de/967_1109.php

 

„Die Initiative Pro Reli schadet sich selbst. Sechs Nachteile, die sich für die Verfechter des kirchlichen Religionsunterrichts als Wahlpflichtfach ergeben.“ blz Heft 3-4 2009

http://www.gew-berlin.de/1297_1599.php

 

„Das fängt ja gut. Die GEW fragte auf einer Veranstaltung nach der Akzeptanz des Ethikunterrichts.“ blz Heft 4-5 2007
http://www.gew-berlin.de/1807_1928.php

 

Zweiteiliges Streitgespräch im TV Berlin zwischen Dr. Christoph Lehmann, Vorsitzender von Pro Reli, Dr. Gerhard Weil, Sprecher von Pro Ethik, und Abdul Hadi Christian Hoffmann, Muslimische Akademie.

Betrifft: Berlin - "Der Streit um die Religion" - Teil 1

http://www.tvbvideo.de/video/iLyROoafJtYv.html

Betrifft: Berlin - "Der Streit um die Religion" - Teil 2

http://www.tvbvideo.de/search/?q=Betrifft%3A+Berlin+-+%22Der+Streit+um+die+Religion%22+-+Teil+2

Wortprotokoll der Anhörung zu Pro Reli im Abgeordnetenhaus
Wer Interesse hat, für den ist dieses gesamte Protokoll eine Fundgrube!
N_-_AH-Anhörung_Wortprotokoll_v._22.05.2
Adobe Acrobat Dokument 159.0 KB
Bischof Huber und die statistischen Wunder
Kann da jemand nicht richtig rechnen?
Bischof Huber und die statistischen Wund
Microsoft Word Dokument 37.0 KB

Werteerziehung für alle – Dr. Gerhard Weil im Interview mit dem FOCUS

(Focus Schule Online)

 

Pro-Ethik-Sprecher Gerhard Weil warnt: Ohne verpflichtenden Ethikunterricht erhalten 75 Prozent der Berliner Schüler keine Werteerziehung. Sein Bündnis setzt sich gegen den Volksentscheid ein.

Streitfrage: Ethik als Pflichtfach in Berlin beibehalten oder abschaffen? Heute Ethik, morgen Bio, übermorgen...
Pro Ethik Sprecher Gerhard Weil erläutert die Position der Initiative im Gegensatz zur Darstellung von Pro Reli durch Christoph Lehmann im "Neuen Deutschland".
2008-10-24_ND_Position_Pro_Ethik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.2 KB