Veröffentlichungen

Gewerkschaft

Hier werden Veröffentlichungen vorgestellt, die ich im Rahmen der gewerkschaftlichen Arbeit bei der GEW Berlin gemeinsam mit GewerkschaftskollegInnen oder allein vorgelegt habe. Es handelt sich um Beiträge in zwei Broschüren, an deren Redaktion ich auch beteiligt war und um zahlreiche Beiträge in der Mitgliederzeitschrift blz aus verschiedenen Jahrgängen. Bei bbz-blz Veröffentlichungen mit Internetquelle können Sie direkt auf den gesamten Wortlaut des Artikels klicken:

Martens, Lilo, Weil, Gerhard: Erinnerungskultur für die Berliner Schule

Veröffentlichung auf der Internetseite des Landesausschuss für Migration, Diversität und Antidiskriminierung (LAMA) der GEW Berlin

http://www.gew-berlin.de/public/media/Erinnerungskultur%20f%C3%BCr%20die%20Berliner%20Schule.pdf

 

Weil, Gerhard: „Einführungsreferat: „10 Jahre nach PISA – Brauchen wir ein Recht auf Sprachförderung?“in: GEW Berlin: „Zweitsprachförderng im sozialen Kontext. Dossier zur Tagung der GEW Berlin „Tag der Sprachförderung - Zweitsprachförderung im sozialen Kontext, Berlin 2011. S. 9ff. ; außerdem Mitarbeit in der Redaktion.

http://www.gew-berlin.de/4411.php

 

Weil, Gerhard: „ DaZ im Oberschulunterricht sichern – nicht nur auf dem Papier“, in: GEW Berlin: „Perspektiven für DaZ. Dokumentation der 2. Berliner Fachtage zu Deutsch als Zweitsprache (DaZ)“, GEW Berlin (Hrsg.) in Kooperation mit Sen Bild und LLW/DaZ, Berlin 2006, S. 35f.
Außerdem Mitarbeit in der Redaktion.

http://www.gew-berlin.de/4411.php

 

Weil, Gerhard: Veröffentlichung von Beiträgen in der Berliner

Bildungszeitschrift - bbz - , der Mitgliederzeitschrift der GEW Berlin seit 2016 statt blz:

Ein Schatz in der Stadt           bbz Heft Januar 2017

https://www.gew-berlin.de/10103_17851.php

Interview mit Gerhard Weil: Ethik ist Pflicht       bbz Heft Dezember 2016 

Am Aristoteles-Denkmal in Saloniki
Am Aristoteles-Denkmal in Saloniki

"Einnerungskultur in der Einwanderungsgesellschaft" bbz Heft Oktober 2016

Weil, Gerhard: Veröffentlichung von Beiträgen in der Berliner Lehrerzeitung – blz – , der Mitgliederzeitschrift der GEW Berlin in verschiedenen Jahrgängen:

 

„Buchrezension: Direkte Demokratie im Fall >> Pro Reli<<“, blz Heft 2, 2012
http://www.gew-berlin.de/967_1109.php

 

„Die Guten ins Töpfchen: Entmischung durch Deutsch-Garantie-Klassen“ blz Heft  6, 2010

http://www.gew-berlin.de/1296_1400.php

 

 

Özdemir, Musa, Weil, Gerhard: „Gefeiert wird später. Über den zähen Kampf für die Gleichbehandlung ausländischer Lehrkräfte.“ blz Heft 2 2010

http://www.gew-berlin.de/1296_1450.php

 

„Die Initiative Pro Reli schadet sich selbst. Sechs Nachteile, die sich für die Verfechter des kirchlichen Religionsunterrichts als Wahlpflichtfach ergeben.“ blz Heft 3-4 2009

http://www.gew-berlin.de/1297_1599.php

 

Meyer, Christian, Weil, Gerhard: „Es passiert zu wenig. Die interkulturelle Öffnung der GEW muss umgesetzt werden.“ blz Heft 12 2008

http://www.gew-berlin.de/1298_1654.php

 

Wir brauchen ein Fach für alle. Die Initiative Pro Ethik setzt sich für gemeinsamen Ethikunterricht ein“, blz, Heft 7, 2008
http://www.gew-berlin.de/1298_1718.php

 

„Das fängt ja gut. Die GEW fragte auf einer Veranstaltung nach der Akzeptanz des Ethikunterrichts.“ blz Heft 4-5 2007

http://www.gew-berlin.de/1807_1928.php

 

„Schafft den Deutschunterricht ab! Provokante Überlegungen zur Einführung eines Faches Weltliteratur.“ blz Heft 4-5 2007

http://www.gew-berlin.de/1807_1926.php

http://wiki.bildungsserver.de/weltliteratur/index.php/Schafft_den_Deutschunterricht_ab

 

„Lehrerfortbildung zieht um. Werden Berlins Interessen im vereinten LISUM in Ludwigsfelde ausreichend vertreten?“, blz September 2006

 

Nové, Michael, Weil, Gerhard:“Alles ist möglich bei Daz. Dilemma zwischen Autonomie und Kontrolle.“ blz Heft 5 2006

http://www.gew-berlin.de/1808_2117.php

 

Buchrezension: „Wege zur Konfliktlösung“. Das Buch „Mediation – durch Konflikte lotsen“ von Ortrud Hagedorn, blz Februar 2006

http://www.gew-berlin.de/1808_2157.php

 

„Die Übergabe erfolgt besenrein! Wie das Land Berlin die Zusammenlegung des LISUM mit Brandenburg plant.“, blz Heft 7-8, 2005

http://www.gew-berlin.de/1809_2272.php

 

Mohrmann, Almut, Nové, Michael, Weil, Gerhard: „Perspektiven für Deutsch als Zweitsprache. Gleiche mehrere Fachtagungen beschäftigen sich mit diesem wichtigen Thema der Berliner Schule, blz Juni 2005

 

„Perspektiven für DaZ. Deutsch als Zweitsprache – Gemeinsame Fachtagung der GEW mit der Senatsbildungsverwaltung“, blz Februar 2005
http://www.gew-berlin.de/2393_2987.php

 

Meyer, Christian, Weil, Gerhard: „Was sagen Koran und Hadithen dazu? Strategien und Argumente gegen nicht akzeptables Schülerverhalten.“ blz Heft 10 2004

http://www.gew-berlin.de/2390_2445.php

 

„PZ>BIL>LaBi>LISUM>PLIB>PLIBB. Durch ständige Fusionen verliert die Lehrerfort- und -weiterbildung Finanzmittel, Personal und Kundenorientierung“, blz März 2003

http://www.gew-berlin.de/2391_2729.php

 

„Die zweite deutsche Bildungskatastrophe. PISA und die Migranten an deutschen Schulen, blz Heft 2-3, 2002

http://www.gew-berlin.de/2392_2874.php

 

Lubig-Fohsel, Evelin, Weil, Gerhard: „Der schmerzhafte Griff an die eigene Nase: Interkulturelle Erziehung (k)ein Thema für Berliner LehrerInnen?“ blz Heft 5, 2001
http://www.gew-berlin.de/2393_2987.php